Die aktive Mannschaft

Die freiwillige Feuerwehr Brunstorf wurde gegründet im
Jahre 1934 . Aktuell besteht die Mannschaft aus 27
aktiven Mitgliedern (5 Kameradinnen und 22
Kameraden), deren Altersdurchschnitt bei 42 Jahren
liegt. Dabei ist das jüngste Mitglied 17 Jahre alt. Derzeit
gibt es in Brunstorf 10 ausgebildete
Atemschutzgeräteträger.
Die aktive Mannschaft trifft sich immer am 1. Freitag und
am 3. Donnerstag des Monats jeweils um 19:30 Uhr
zum Dienstabend. Wechselnde Themen und Übungen
werden an diesen Abenden durchgeführt und danach
werden offene Fragen und Anregungen diskutiert.
Haben wir das Interesse am aktiven Dienst geweckt?
Dann komm einfach vorbei!

Die Verwaltungsabteilung

Die Verwaltungsabteilung wurde im Jahr 2021
gegründet, nachdem die Landesregierung für mehr
Freiheiten bei den Feuerwehren gesorgt hat. So ist es
nun auch Menschen möglich in der Feuerwehr aktiv ein
Ehrenamt auszuüben, die nicht diensttauglich sind (oder
sich den aktiven Dienst nicht zutrauen). Derzeit besteht
die Verwaltungsabteilung aus 30 Mitgliedern.

Die Aufgaben der Verwaltungsabteilung sind:
1.) Allgemeine Verwaltung und Organisation
2.) Logistische Unterstützung
3.) Mitgliederbetreuung der Freiwilligen Feuerwehr
Brunstorf
4.) Mitwirkung bei der Nachwuchsförderung und der
Mitgliederwerbung (Stichwort Öffentlichkeitsarbeit)

Ganz wichtig: Die Verwaltungsabteilung darf Aufgaben,
die im direkten Zusammenhang mit Einsatzaufgaben der
Feuerwehr gemäß §6 Abs. 1 BrSchG stehen, nicht
wahrnehmen
!
Dafür aber zum Beispiel die Versorgung der Kameraden
am Einsatzort, Unterstützung der aktiven Wehr bei
Veranstaltungen (zum Beispiel Aufbau von Zelten,
Verkauf von Lebensmitteln, etc) oder bei der Betreuung
der Kinderfeuerwehr.

Die passive Abteilung

Passive Mitglieder sind ebenso wichtig wie alle anderen Gruppen! Durch die jährlichen Beiträge und die freiwilligen Spenden ist es der Freiwilligen Feuerwehr erst möglich, Projekte und Veranstaltungen zu planen und abschließend zu realisieren! Die Beiträge wandern in eine spezielle Kasse. Nach dem Brandschutzgesetz des Landes Schleswig-
Holstein dürfen Freiwillige Feuerwehren, obgleich sie
kein Verein sind, eine Kasse zum Zwecke der
Kameradschaftspflege führen.
Neben Veranstaltungen wird auch die Kinderfeuerwehr durch einen Anteil dieser Kasse fördernd unterstützt.
Im Übrigen leisten auch die aktiven Kameraden ihren Beitrag dazu.

Möchtest auch Du uns unterstützen? Dann melde dich bei uns!

Die Löschbande

Unsere Kinderfeuerwehr "Löschbande" ist eine weitere
Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Brunstorf. Weitere
Informationen findest du unter der Rubrik "Löschbande".

Hier geht es zur Löschbande!